Menü
Schliessen

Publikationen

Wir haben in den letzten Jahren viel gesagt, geschrieben und an Meinungen beigesteuert. Eine nicht ganz vollständige Übersicht über Veröffentlichungen, Pressemitteilungen und Medienbeiträgen von, über und mit der Hutter Consult AG gibt es hier.
Publikationen aus eigener Feder sind laufend auf unserem Blog oder auch in unserem Downloadbereich zu finden. 

Thomas Hutter im Interview (SEM Boutique Magazin)

Facebook 2018: Chancen und Risiken für KMU (Leader Magazin)

14 Jahre nach dem Live-Gang des grössten sozialen Netzwerks der Welt scheint Facebook heute noch für viele Unternehmen ein Ort des Experimentierens und Testens zu sein. Woran liegt es, dass viele auch nach vielen Jahren des Probierens immer noch keinen Sprung in ein professionelles Social-Media-Marketing geschafft haben? Zeit, sich ein paar Gedanken zu aktuellen Chancen und Risiken für kleine und mittlere Unternehmen zu machen.

"Digitalisiert – Was Nun?" (inside-it.ch)

Ein Blick ins Programm des Swiss ICT Symposiums.

Facebook weiss, wo Sie einkaufen (Tagesanzeiger.ch)

Verkäufer melden dem US-Giganten ihre Kunden. Auch Schweizer Firmen gehen so vor.

Absolut zielsicher (handelsjournal.de)

Mit regionalem Onlinemarketing erreichen Händler ihre Kunden und Interessenten äußerst genau. Der Werbeerfolg ist allerdings kein Selbstläufer. Eine saubere Strategie, durchdachte Ziele und kontinuierliches Engagement sind gefragt.

"Einen Werbestopp finde ich heuchlerisch": Ostschweizer Firmen halten trotz aller Skandale zu Facebook (St.Galler Tagblatt)

Nach dem Datenskandal haben einige Grossunternehmen ihre Anzeigen auf Facebook eingestellt. Firmen aus der Region verzichten auf diesen Schritt – zu attraktiv ist das Netzwerk als Werbekanal.

Facebook kappt Verbindungen mit externen Apps – und bringt viele Entwickler in Schwierigkeiten (handelsblatt.com)

Das Datingportal Tinder leidet darunter, dass Facebook seine Verbindungen mit externen Apps kappt. Die Maßnahme bereitet vielen Anbietern Probleme.

Nach dem Datenskandal - Facebook-Chef Zuckerberg am Ende: Warum das für Anleger eine Chance ist (focus.de)

Dickes Dislike: Facebook macht eine wahre Krise durch. Mark Zuckerberg ist am Ende - die Aktie könnte aber vor einem Neuanfang stehen. Für Anleger bieten sich Möglichkeiten. FOCUS-MONEY erklärt, wie Anleger jetzt richtig reagieren, um von der Krise zu profitieren.

Social Media: Geben wir zu viele Daten preis? (SRF1 Forum)

Persönliche Daten, die wir im Netz hinterlassen, werden gesammelt, analysiert und verkauft, und zum Teil zu undurchsichtigen und fragwürdigen Zwecken benutzt. Braucht es strengere Regeln beim Datenschutz – oder sind wir für unsere Daten selber verantwortlich?

Facebook und die Datenhändler: Was das Ende der „Partnerkategorien“ wirklich bedeutet (netzpolitik.org)

Facebook will die Zusammenarbeit mit externen Databrokern überdenken, von denen der Konzern unter anderem Informationen über die Einkäufe seiner Nutzer bezieht. Ein geschicktes Manöver, von dem wir uns nicht täuschen lassen sollten.

Ist «Delete Facebook» nur ein Strohfeuer? (SRF 10vor10)

Die Firma "Cambridge Analytica" soll an die Daten von 50 Millionen Facebook Usern gelangt sein und diese ausgewertet haben. Daraufhin wurde die Forderung "Delete Facebook" laut - löscht Facebook. Doch wie reagieren Firmen und Private? Und kann das den Giganten wirklich ins Wanken bringen?

Facebooks Entschuldigung reichte einigen Werbekunden nicht (diepresse.com)

Unternehmen wie die Commerzbank und Mozilla ziehen ihre Werbekampagnen zurück, um nicht zum Kollateralschaden in der Cambridge-Analytica-Causa zu werden. Ein Lippenbekenntnis mit Ablaufdatum.

Euronics hat den erfolgreichsten Corporate Blog (wuv.de)

In Sachen Reichweite, Verlinkungen und Engagement ist der Unternehmensblog von Euronics der erfolgreichste im deutschsprachigen Raum.

Audi bis Voestalpine: Die erfolgreichsten Corporate-Blogs in der DACH-Region (diepresse.com)

Die dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor haben die relevantesten Corporate-Blogs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet. In den Top 30 finden sich Voestalpine und Kununu Insights.

Das sind die 30 erfolgreichsten Corporate Blogs in Deutschland (horizont.net)

Der direkte Draht zum Kunden ist für Marken inzwischen überlebenswichtig. Eine besondere Bedeutung im Kommunikationsmix sollte daher Corporate Blogs zukommen. Eine Analyse der dpa-Töchter News Aktuell und Faktenkontor zeigt allerdings, dass sich mit Ausnahme der Autobauer nur wenige namhafte Unternehmen bei ihren Blogs so richtig ins Zeug legen. Große Marken aus anderen Branchen sucht man in dem Top-30-Ranking jedenfalls vergeblich.

Social Media - Wurden bei der Social-Media-Kampagne #GermanDeathCamps Views gekauft? (basicthinking.de)

Die Social-Media-Kampagne der polnischen Regierung unter dem Hashtag #GermanDeathCamps sorgt für viel Wirbel im Netz. Hintergrund ist nicht nur das fragwürdige Video zum „Holocaust-Gesetz“ selbst, sondern auch die Art und Weise wie die Regierung den Clip über die sozialen Netzwerke verbreitet.

Viele müssen ihre Facebook-Strategie jetzt überdenken (wuv.de)

Bei einem Facebook-Ausfall konnten Seiten-Betreiber erleben, was mit ihrer Reichweite passiert - ohne Facebook. Waren das die Vorboten der Algorithmus-Änderung? W&V hat bei Facebook-Experte Thomas Hutter nachgefragt.

Facebooks neuer News Feed: So kann man auf das Algorithmus-Armageddon reagieren (trendingtopics.at)

2013 hatte Mark Zuckerberg eine Sorge: Twitter. Mit einem Update des News Feed wollte er damals dem hellblauen Rivalen Paroli bieten und ließ den Algorithmus künftig viel mehr öffentlichen Content von Marken, Unternehmen und Publishern zwischen die privaten Posts der Nutzer spielen.

NEUER FACEBOOK-ALGORITHMUS - Das sagen Kunden, Agenturen und Berater (horizont.net)

Neue Regeln für Facebook-Werbung: Das sagen Schweizer Experten (m-k.ch)

Facebook ändert seine Werbestrategie - und will in Zukunft wieder verstärkt auf den Content setzen, den die User selbst hochladen. Welche Auswirkungen hat das auf die Schweizer Marketing-Branche? Zwei Experten kommentieren.

Presseinformationen


Liebe Presse-Vertreterin, lieber Presse-Vertreter,
wir unterstützen Dich gerne bei Deiner Arbeit und stehen für Publikationen, Zeitungsartikel, Radio- und TV-Beiträge gerne mit Wort, Bild und Tat zur Verfügung.
Gerne beantworten wir Dir aktuelle Fragen rund um Facebook und Social Media und bewerte aktuelle Trends und Ereignisse.
Für Auskünfte wende Dich bitte gerne an:

Thomas Hutter | Telefon +41 79 431 04 81

Mediakontakt

Kontakt aufnehmen